Benefizkonzert zugunsten der Polizeistiftung Baden-Württemberg am 14. März 2020 in Graben-Neudorf

Zugunsten der Polizeistiftung Baden-Württemberg veranstaltet die Lions-Hilfe Waghäusel ein Benefizkonzert mit dem Polizeimusikkorps Karlsruhe unter der Stabführung seines Dirigenten Mario Ströhm. Mit einem bunt gemischten Programm, das für jeden Geschmack etwas bietet, möchte das Orchester mit seinen Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller und Susanne Kunzweiler, sowie seinem Sänger, Polizeihauptkommissar Toni Bergsch, und Instrumentalsolisten das Publikum einmal mehr begeistern.

Die Polizeistiftung unterstützt die im Dienst schwer verletzten Polizeibeamten und -beamtinnen wie auch die in Not geratenen Angehörigen von getöteten Polizisten des Landes Baden-Württemberg.

Karten für das Benefizkonzert gib es an folgenden Vorverkaufsstellen:

Bäckerei KÖHLER
Schulstraße 2 und Daimlerstr. 1
Graben-Neudorf

Sparkasse Graben-Neudorf
Hauptstraße
Graben-Neudorf

Herr Alfred Metzger
Werderstr. 3
Graben-Neudorf
07255 / 9793

Herr Walter Rothermel
Für Östringen und Umgebung
07253 / 22129

Herr Dieter Höpfel
Für Stutensee und Umgebung
07249 / 951150

 Die Eintrittskarten kosten 10,–€ im Vorverkauf. 

Weihnachtskonzert für Gatschina am 3. Advent in der Ettlinger Schlossgartenhalle

  • Konzert fast ausverkauft – nur noch Restkarten verfügbar

Seit nahezu einem Vierteljahrhundert ist das Polizeimusikkorps Karlsruhe ein zuverlässiger Partner für die Ettlinger Aktionsgemeinschaft „Die Polizei hilft“. Und deshalb ist es auch „eine gefühlte Ewigkeit“, dass das Karlsruher Polizeiorchester immer am 3. Advent in der Ettlinger Schlossgartenhalle zugunsten der Partnerstadt Gatschina musiziert, und dies immer in einem vollen Hause vor einem begeisterten Publikum.

Unter der Leitung seines Dirigenten Mario Ströhm wird das größte Polizeiorchester Deutschlands mit seinen Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller und ihrer Cousine Susanne Kunzweiler sowie seinem Sänger, Polizeihauptkommissar Toni Bergsch, dem Publikum bis hin zu weihnachtlichen Klängen wieder ein breites Repertoire bieten. Neben Instrumentalsolisten ist als Gastsänger wieder Tenor Vladimir Meier aus Gatschina mit dabei und wird mit seiner grandiosen Stimme die Zuhörer verwöhnen.

Polizeimusikkorps Karlsruhe spielt in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim

Musik, Gesang  und Orgelklänge präsentiert das Polizeimusikkorps Karlsruhe unter Leitung seines aus Ötigheim stammenden Dirigenten Mario Ströhm beim Benefizkonzert am Sonntag, 3. November 2019, um 17 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Ötigheim. Der Eintritt ist frei. Die freiwilligen Spenden kommen einem sozialen Zweck der Gemeinde sowie der Jugendabteilung des Veranstalters, dem Musikverein Ötigheim zugute.

Mario Ströhm, der auch Dirigent des gastgebenden Musikvereins Ötigheim ist, hat für  „sein Heimspiel“ ein abwechslungsreiches wie gleichermaßen unterhaltsames Programm auch mit Solisten zusammengestellt, bei dem bekannte klassische Werke ebenso präsentiert werden wie aktuelle weltliche Lieder. Dabei werden die beiden Sängerinnen, Polizeikommissarin Claudia Müller, deren Cousine Susanne Kunzweiler und der Sänger des Polizeimusikkorps, Polizeihauptkommissar Toni Bergsch, besondere Akzente setzen.

Für die passenden Orgelklänge sorgt der Organist des Musikkorps, Holger Becker. Ein ganz besonderes ergreifendes Klangerlebnis erwartet die Besucher, wenn beim Bach-Klassiker  „Toccata in d-Moll“ mal feinfühlige und mal kraftvolle Orgelklänge auf das mächtige Volumen von Deutschlands größtem Polizeiorchester treffen.