Über uns

Ob im noblen Konzerthaus, in der Kirche oder im Festzelt, das im Jahr 1981 gegründete Polizeimusikkorps Karlsruhe trifft immer den richtigen Ton.
Für ein Freizeitorchester ist dies ebenso beachtlich wie weitere Besonderheiten:

Mit über 60 Musikern, darunter elf Frauen, ist es das größte Polizeiorchester in Deutschland. Auch die Altersspanne der Aktiven ist rekordverdächtig, denn sie reicht vom 21-jährigen Berufsanfänger bis zum 83-jährigen Pensionär.

Zwischen den Hobbymusikern der Schutz- und Kriminalpolizei sitzen einige ehemalige Militärmusiker sowie zahlreiche Angehörige ziviler Berufsgruppen. Mit seiner erfrischenden Musik und den vielen Benefizkonzerten ist das Musikkorps weit über die Region bekannt und beliebt.

Nach dem plötzlichen Tod des langjährigen Dirigenten Heinz Bierling im November 2016 führt seit September 2017 Mario Ströhm den Taktstock.

Schirmherrin des Musikkorps ist Polizeipräsidentin Caren Denner.